Morwen (morweneledhwen) wrote in evening_hours,
Morwen
morweneledhwen
evening_hours

  • Mood:
  • Music:

# 4

Titel: Situation Normal: All Fucked Up (wheee, endlich ein Titel :DD)
Teil: 2/?
Fandom: Supernatural
Wörter: 5x100
Disclaimer: Supernatural mit all seinen Charakteren verdanken wir dem kranken sadistischen genialen Hirn von Eric Kripke, und ich verlange hierfür kein Geld.

Kommentar:
Unnnd der nächste Satz Drabbles. :D
Und hey - wenn ich weiterübe, schaffe ich es vielleicht irgendwann sogar, 100 Wörter in MEHR als fünf Sätzen unterzubringen. ^_^
*Bandwurmsatzfanatiker ist*


06. Schule

Zum Zeitpunkt seines neunten Geburtstages hat Dean schon in zweiundzwanzig verschiedenen US-Staaten gelebt und vierzehn Schulen besucht. Er kann lesen, schreiben und beherrscht die Grundrechenarten, und von Lincoln und Kennedy hat er auch schon mal was gehört. Alles andere bringt ihm sein Vater bei, denn die Monsterjagd lernt man nicht in der Schule.
Dean macht sich nur selten die Mühe, tiefergehende Freundschaften zu schließen, wenn er in eine neue Klasse kommt, denn er wird bald wieder gehen und außerdem halten ihn eh alle für einen Spinner.
Doch solange er seinen Vater und Sammy hat, ist alles gut.
Alles ist gut.



07. Lüge

Vielleicht ist doch nicht alles so gut, denkt Dean, als er mit zehn zum ersten Mal gegen die wichtigste Regel in seiner Familie verstößt und beinahe den Tod seines kleinen Bruders verschuldet. Und seitdem weiß er nicht, was schlimmer ist: die Angst davor, Sammy eines Tages erneut nicht beschützen zu können, oder davor, noch einmal diese Enttäuschung in Johns Augen zu sehen.
Nach dieser Nacht fängt Sam an, unbequeme Fragen zu stellen, und Dean erkennt, dass es manchmal das Beste ist, auch die Menschen zu belügen, die er liebt – denn auch Ahnungslosigkeit kann ein wirkungsvoller Schutz gegen das Böse sein.



08. Erwachsen

Mit elf wird Dean bewusst, dass er aufgehört hat, wie ein Kind zu denken – und vielleicht tut er es sogar schon seit Jahren nicht mehr. Doch diesen Gedanken will er nicht weiter verfolgen, denn wenn er feststellen sollte, dass er Recht hat, könnte dies einiges kaputtmachen.
Und Dean hängt sehr an dem wenigen, was er hat.
Also sitzt er am Abend schweigend neben John am Tisch und hilft ihm dabei, seine Waffen zu reinigen, während nebenan sein kleiner Bruder schläft, der von all dem nichts ahnt. Und er hofft, dass wenigstens Sammy noch ein kleines bisschen länger Kind sein darf.



09. Weihnachten

Kurz vor Deans dreizehntem Geburtstag kommt schließlich der Moment, in dem sich Sam nicht mehr länger mit "Dad ist bloß ein paar Tage auf Geschäftsreise" und "Frag nicht, Sammy, das verstehst du sowieso noch nicht" abwimmeln lassen will.
Es ist Weihnachten, und Dean erzählt ihm alles – alles, was Sam wissen will, und noch viel mehr, was er nicht wissen will, denn jetzt, wo er diese Schwelle überschritten hat, gibt es eh kein Zurück mehr.
Danach liegt Sam weinend in seinem Bett, während Dean zum ersten Mal ein Gefühl empfindet, von dem er erst Jahre später weiß, dass es Selbsthass ist.



10. Auto

Dean ist dreizehn, als er das erste Mal den Impala fahren darf, und obwohl John ihn immer noch nicht zur Jagd mitnehmen möchte, macht es Dean stolz, dass sein Vater ihm die Verantwortung für eines der wertvollsten Dinge in seinem Besitz überlässt.
Zwei Wochen später überschreitet Dean zum ersten Mal die Geschwindigkeitsbegrenzung und nach weiteren zwei Wochen ist er bereits einmal quer durch Texas und New Mexico gefahren. Und während er eine der Kassetten seines Vaters hört und dabei auf dem Lenkrad den Takt mitklopft, stellt er fest, dass dieses Leben vielleicht doch die ein oder andere angenehme Seite hat.




Tags: angst, drabble, fanfiction, gen, supernatural
Subscribe

  • # 10

    Titel: The Last Children of Durin Kapitel: 1/1 Fandom: Der Hobbit (sowohl Film als auch Buch) Personen: Fíli, Kíli, Thorin, Dís Wörter: ~2000…

  • # 9

    Titel: When the Battle Is Over Kapitel: 1/1 Fandom: The Avengers (Movie!Verse) Personen: die üblichen Verdächtigen, aber hauptsächlich

  • # 8

    Titel: Nine Seconds Teil: 1/1 Fandom: Final Fantasy VII Personen: Tseng, Rufus, Reno Wörter: 1407 Warnungen: Gen, Humor, Crack...? Disclaimer:…

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments